Die CDC empfiehlt jetzt offiziell, nicht zu Thanksgiving zu reisen

So bleiben Sie sicher.

Eloisa Ramos / Adobe Stock

Die Gesundheitsbehörden warnen seit Monaten davor, dass die Winterferien in diesem Jahr ganz anders sein werden. Jetzt sagen die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) ausdrücklich, dass Thanksgiving-Reisen aufgrund der COVID-19-Pandemie vermieden werden sollten.

"CDC rät davon ab, während des Erntedankfestes zu reisen", sagte Henry Walke, M.D., MPH, COVID-19-Vorfallmanager der CDC, laut CNN in einer Pressekonferenz. "Gerade jetzt, insbesondere da wir in einigen Fällen ein exponentielles Wachstum beobachten, führt die Möglichkeit, Krankheiten oder Infektionen von einem Teil des Landes in einen anderen zu verlagern, zu unserer Empfehlung, derzeit Reisen zu vermeiden."

Der sicherste Weg, um Thanksgiving in diesem Jahr zu feiern, ist zu Hause bei den Menschen, mit denen Sie bereits zusammenleben, oder virtuell per Video-Chat mit anderen, die nicht in Ihrem Haushalt sind. Wenn Sie dieses Jahr reisen möchten, sollten Sie sich zunächst einige Fragen stellen, heißt es in einem neuen Update der CDC. Diese Fragen umfassen Dinge wie:

  • Sind Sie, jemand, den Sie besuchen werden, oder jemand in Ihrem Haushalt, der ein höheres Risiko für die Entwicklung schwerer COVID-19-Komplikationen hat?

  • Sind die Coronavirus-Fälle an dem Ort, von dem Sie kommen oder zu dem Sie kommen, hoch oder nehmen sie zu?

  • Reisen Sie mit Menschen, die nicht bei Ihnen wohnen?

  • Reisen Sie in einem Zug, Bus oder Flugzeug, das es schwierig macht, sich sozial von anderen Passagieren zu distanzieren?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, empfiehlt die CDC, dieses Jahr nicht zum Erntedankfest zu reisen und stattdessen andere Pläne zu schmieden.

Zu einem Indoor-Thanksgiving-Treffen mit Menschen zu gehen, mit denen Sie noch nicht zusammenleben - insbesondere wenn Sie von außerhalb der Stadt anreisen - ist eines der riskantesten Dinge, die Sie derzeit tun können, sagte die CDC zuvor. Andere Aktivitäten mit hohem Risiko umfassen die Teilnahme an überfüllten Paraden oder Rennen (auch wenn sie im Freien stattfinden) und das Einkaufen in überfüllten Geschäften (wie am Black Friday).

Ziehen Sie stattdessen Feiertagsfeiern mit geringerem Risiko in Betracht, z. B. ein kleines Abendessen mit den Menschen, mit denen Sie bereits zusammenleben, ein virtuelles Abendessen mit Freunden und der Familie, Paraden oder Sport von zu Hause aus oder die Zubereitung traditioneller Thanksgiving-Gerichte und die Lieferung an Nachbarn ohne Kontakt.

Wenn Sie sich nach all dem immer noch für dieses Jahr entscheiden, ist es wichtig, so viele Sicherheitsvorkehrungen wie möglich zu treffen, um sich und Ihre Gemeinde zu schützen. Zunächst sollten Sie prüfen, ob es Reisebeschränkungen gibt, die Sie betreffen könnten (z. B. eine obligatorische Quarantänezeit, wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen). Sie sollten auch Ihren Grippeimpfstoff erhalten, bevor Sie gehen, sagt die CDC, und die gleichen Strategien für die öffentliche Gesundheit verfolgen, die wir seit Monaten anwenden: Tragen Sie in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske, bleiben Sie auf Reisen sozial distanziert (mindestens einen Meter von Ihnen entfernt) andere) und waschen Sie Ihre Hände oder verwenden Sie häufig Händedesinfektionsmittel. Die CDC empfiehlt außerdem, auf Ihrer Reise zusätzliche Masken und Händedesinfektionsmittel mitzunehmen.

Möglicherweise möchten Sie auch innerhalb weniger Tage nach Ihrer Reise einen COVID-19-Test erhalten. Obwohl ein negativer Test Ihnen ein zusätzliches Sicherheitsgefühl geben kann, ist er kein Ersatz für die anderen Sicherheitsmaßnahmen (Maske, soziale Distanzierung, Händewaschen), erklärte SELF zuvor. Außerdem sind selbst die besten Coronavirus-Tests nicht perfekt. Wenn Sie sich in den ersten Tagen einer Infektion befinden, kann der Test Sie vermissen und Ihnen ein falsches Negativ geben, was dazu führen kann, dass Sie die Krankheit auf Reisen unwissentlich verbreiten.

Thanksgiving ist eines von vielen Dingen, die dieses Jahr einfach anders sein müssen. Es mag verheerend sein, diese Gelegenheit verpassen zu müssen, um wertvolle Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen, aber das Auslassen des großen Abendessens in diesem Jahr liegt im Interesse der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit - nicht nur Ihrer eigenen. Wenn Sie diese Opfer jetzt bringen, können Sie Krankheiten, Krankenhausaufenthalte und sogar Todesfälle auf der ganzen Linie verhindern.