Dolly Parton half dabei, den COVID-19-Impfstoff von Moderna zu finanzieren

Erste Ergebnisse deuten darauf hin, dass es zu fast 95% wirksam ist.

Gary Miller / Getty Images

Anfang dieser Woche gab Moderna einige beeindruckende Ergebnisse für seinen COVID-19-Impfstoff bekannt. Und wie sich herausstellte, hat eine großzügige Spende von Dolly Parton dazu beigetragen, den Impfstoff zu ermöglichen.

Bereits im April spendete Parton 1 Million US-Dollar für die COVID-19-Forschungsanstrengungen der Vanderbilt University, wie die damalige Länderlegende auf Instagram bekannt gab. Diese Spende half Vanderbilts Arbeit an Modernas COVID-19-Impfstoff zu finanzieren, der diese Woche vielversprechende Zwischenergebnisse enthüllte. Der Dolly Parton COVID-19-Forschungsfonds wird in einem vorläufigen Bericht über den im Internet veröffentlichten Impfstoff sogar als Unterstützer der Forschung aufgeführt (neben den National Institutes of Health und dem National Institute of Allergy and Infectious Diseases) New England Journal of Medicine.

"Ich bin nur froh, dass alles, was ich tue, jemand anderem helfen kann", sagte Parton weiter Heute. „Als ich das Geld an den COVID-Fonds gespendet habe, wollte ich nur, dass es gut tut. Und offensichtlich ist es das auch. Ich hoffe nur, dass wir bald eine Heilung finden können. “

Der Moderna COVID-19-Impfstoff zeigte vielversprechende frühe Ergebnisse, berichtete SELF zuvor. In einer placebokontrollierten Phase-3-Studie mit mehr als 30.000 Teilnehmern war der Impfstoff zu 94,5% wirksam bei der Verhinderung symptomatischer Coronavirus-Infektionen. Der Moderna-Impfstoff basiert wie der ähnlich wirksame Pfizer-Impfstoff auf der mRNA-Technologie, um zu verhindern, dass ein Protein auf der Oberfläche des Coronavirus menschliche Zellen infiziert. Wir müssen jedoch noch auf weitere Datenanalysen zu beiden Impfstoffen warten, um zu wissen, wie wirksam sie sowohl symptomatische als auch asymptomatische Coronavirus-Infektionen verhindern.

Ein Impfstoff ist natürlich nur ein Teil einer wirksamen COVID-19-Managementstrategie. Wir werden also wahrscheinlich noch eine Weile Masken tragen und eine Weile sozial distanziert bleiben, selbst nachdem der Impfstoff verfügbar ist. Ein wirksamer Impfstoff ist jedoch eine große Sache - und wir können dem Dolly Parton COVID-19-Forschungsfonds dafür danken, dass er uns dabei geholfen hat, diesem Meilenstein einen Schritt näher zu kommen.