Entschuldigung, Ihre Halloween-Kostümmaske zählt eigentlich nicht als COVID-19-Gesichtsmaske

Wie man gruselig bleibt und sicher.

Kevin Winter / Getty Images

Schlechte Nachrichten für alle Michaels und Jasons in diesem Jahr: Leider ist Ihre Halloween-Kostümmaske laut den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) nicht als wirksame COVID-19-Gesichtsmaske zu qualifizieren.

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass das Tragen einer Gesichtsmaske neben sozialer Distanzierung und häufigem Händewaschen ein wirksamer Weg ist, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. Das liegt daran, dass Experten glauben, dass sich das Coronavirus hauptsächlich durch Atemtröpfchen verbreitet, die Menschen mit der Infektion beim Sprechen, Schreien, Husten oder Niesen ausstoßen. Andere Menschen können die Infektion dann aufnehmen, wenn sie diese Tröpfchen (die Viruspartikel enthalten) einatmen oder wenn die Tröpfchen in Nase, Augen oder Mund landen.

Die Stoffmasken, die die meisten von uns heutzutage tragen, schützen andere Menschen weitgehend davor, unseren Atemtröpfchen ausgesetzt zu werden, indem sie die Tröpfchen aus Mund und Nase auffangen. Dies ist besonders wichtig, da wir wissen, dass Menschen COVID-19 auch dann noch verbreiten können, wenn sie es nicht tun Ich habe keine merklichen Symptome. Einige Arten von Masken, insbesondere N95-Masken, die von Angehörigen der Gesundheitsberufe getragen werden, schützen den Träger auch vor dem Einatmen von Tröpfchen, die virale Partikel enthalten. Untersuchungen legen nahe, dass die effektivsten Stoffmasken aus mehr als einer Stofflage bestehen, zu der beispielsweise Baumwolle oder Polypropylen gehören können. Aber eine Halloween-Kostümmaske, insbesondere eine, die ein Loch oder ein Stück Netz über dem Mund hat, bietet wahrscheinlich keinen großen Schutz für Sie oder andere.

Aus diesem Grund hat die CDC in dieser Halloween-Saison einige spezifische Empfehlungen zu Masken. Ja, Sie müssen in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske tragen, um sich und andere vor dem Coronavirus zu schützen. Aber "eine Kostümmaske ist nicht ein Ersatz für eine Stoffmaske ", sagt die CDC. Und nein, Sie sollten keine echte Gesichtsmaske unter Ihrer Kostümmaske tragen, da dies das Atmen erschweren könnte.

Stattdessen empfiehlt die CDC, Ihre Gesichtsmaske zu einem Teil Ihres Kostüms zu machen. Beginnen Sie mit der Maske und planen Sie Ihr Kostüm darum herum! Wenn Sie Inspiration brauchen, sehen Sie sich diese Liste von Gesichtsmasken an, die leicht als Teil eines Halloween-Kostüms getragen werden können oder Ihrem Outfit eine gruselige Atmosphäre verleihen. Dies ist eine von vielen Änderungen, an die wir uns angesichts der COVID-19-Pandemie alle anpassen, aber es ist notwendig, Sie und Ihre Gemeinde so sicher wie möglich zu halten.