Meghan King wusste, dass sie einen COVID-19-Test benötigte, nachdem sie dieses besorgniserregende Symptom entwickelt hatte

Sie hat gerade positiv getestet.

Jerod Harris / Getty Images

Ehemalige Echte Hausfrauen von Orange Country Star Meghan King wurde am vergangenen Wochenende positiv auf COVID-19 getestet. Zuerst dachte sie, sie würde erkältet sein, aber ein Symptom brachte sie dazu, sich für den Test zu entscheiden: Sie fühlte sich extrem träge.

„Ich habe positiv auf Covid getestet. Ich war auf Reisen in Sicherheit, hatte aber am Dienstag einen Austausch, bei dem ich mich nicht schützte, und zu diesem Zeitpunkt musste ich infiziert sein “, schrieb King in ihrer Instagram-Geschichte und fügte hinzu, dass sie danach weiterhin COVID-19-Präventionsmaßnahmen befolgte . "Ich habe alle kontaktiert und werde gemäß den CDC-Richtlinien mindestens 10 Tage lang isolieren." King sagte, ihre Kinder würden bei ihren Eltern bleiben, während sie allein zu Hause blieb, und versicherte ihren Anhängern, dass keine ihrer Familienmitglieder oder Freunde irgendwelche Symptome haben.

King sagte, sie fühle sich "schlecht", aber okay. „Ich habe mich hauptsächlich wegen extremer Lethargie testen lassen, aber ich wusste nur, dass ich positiv war. Ich habe kein Fieber. Ich habe extreme Erschöpfung, Niesen, leichten Husten und Durchfall. Ich glaube, ich verliere meinen Geruchssinn “, erklärte sie. „Grundsätzlich dachte ich, ich hätte eine Erkältung, aber sie hat sich nie zu einer traditionellen Erkältung entwickelt. Und mit meiner extremen Müdigkeit wusste ich, dass etwas nicht stimmt. “

@ Meghanking / Instagram

@ Meghanking / Instagram

@ Meghanking / Instagram

Die Symptome des Coronavirus treten nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) in der Regel zwischen zwei und 14 Tagen nach Exposition gegenüber dem Virus auf. Die häufigsten Symptome sind Husten, Atemnot, Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Stauung und Durchfall. Dazu gehört auch ein allgemeines Gefühl von Müdigkeit oder Lethargie. Obwohl sich diese Symptome mit anderen Viruserkrankungen (wie Grippe oder Erkältung) oder sogar normalen Erfahrungen wie Jetlag überschneiden können, sind sie bei COVID-19 häufig schwerwiegender als bei diesen anderen Problemen.

Wenn diese Symptome auftreten, ist es wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Arzt erkundigen, ob es für Sie angemessen ist, einen COVID-19-Test durchzuführen - auch wenn Sie der Meinung sind, dass dies auf etwas anderes zurückzuführen sein könnte. King bemerkte, dass sie einen schnellen COVID-19-Test hatte, der einen Termin und 75 Dollar aus eigener Tasche erforderte. "Fünf Minuten später hatte ich mein positives Ergebnis", schrieb sie.

King erhielt auf Instagram einige Kritik dafür, dass sie zum Abendessen und zum Fußballspiel ihres Sohnes ging, wenn sie ansteckend war. „Lassen Sie mich sehr, sehr klar machen. In der Millisekunde, in der ich dachte, ich könnte etwas anderes als eine Erkältung haben, wurde ich getestet “, antwortete sie. „Ich würde NIEMALS in die Öffentlichkeit gehen, während ich an das Geringste glaube, was ich an Covid haben könnte. Aber selbst wenn ich glaubte, gesund zu sein, war ich sozial distanziert und trug in der Öffentlichkeit Masken (es sei denn, ich war in meiner Blase). “

Der beste Weg, uns und andere vor COVID-19 zu schützen, besteht darin, sozial distanziert zu bleiben, eine Maske zu tragen, unsere Hände häufig zu waschen und Menschenmassen zu vermeiden. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Ausrutscher bei diesen Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, um sich selbst einem Infektionsrisiko auszusetzen. Wenn wir uns auf den Weg in die Winterferien machen, ist es besonders wichtig, all dies zu berücksichtigen, während wir darauf warten, dass die Food and Drug Administration (FDA) einen wirksamen Impfstoff genehmigt.