8 kreative Möglichkeiten, Ihren Körper ein wenig zu bewegen, während Sie zu Hause festsitzen

So schützen Sie sich an Ort und Stelle und bewegen sich trotzdem in Ihrem Raum.

Sie sitzen also zu Hause fest und können nicht wie gewohnt trainieren. Das ist frustrierend. Schau, ich verstehe. Dies sind beispiellose Zeiten. Aufgrund des neuen Coronavirus werden einige von uns (vielleicht alle von uns, wenn dies herauskommt) gebeten, nicht nur soziale Distanzierung zu üben, sondern einen Schritt weiter zu gehen und Schutz zu suchen. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie nicht allein sind, wenn Sie einen großen WTF-Moment haben. Ich ging fast acht Jahre lang zur Graduiertenschule, um öffentliche Gesundheit zu studieren, und dies scheint ein Szenario zu sein, das wir nur so tun mussten, als ob wir es für einen epidemiologischen Test herausfinden würden. Um ehrlich zu sein, musste ich mich nur daran erinnern, herausgefunden zu haben, welches Essen wahrscheinlich einen Ausbruch einer durch Lebensmittel verursachten Krankheit verursacht hat. Dieses reale Szenario ist die nächste Stufe. Und als Doktor der öffentlichen Gesundheit werde ich Ihnen sagen, ja, es ist ernst.

Obwohl Panik verständlich und äußerst nachvollziehbar ist, wird TBQH (!!!) nichts für uns tun, außer dass wir uns möglicherweise auf das Horten einlassen, was wir im Moment absolut nicht tun sollten. (Sieh dich an, TP-Sammler.) Übrigens, wenn deine Angst vor dem neuen Coronavirus jetzt auch die nächste Stufe ist, bist du nicht allein. Lesen Sie hier die Tipps und Ideen zur Verwaltung.

Eine schwierige Sache für viele von uns, auch für mich, ist, dass Bewegung, Training und Übungsstunden das sind, was wir tun, um ruhig und besonnen zu bleiben. Erst jetzt können wir nicht ins Fitnessstudio oder in unsere Lieblingsklasse gehen. Zugegeben, ein sehr geringes Problem im großen Schema der Dinge. Aber wenn man all die kleinen Anpassungen zusammen betrachtet, die wir alle gerade vornehmen, ist es ziemlich überwältigend darüber nachzudenken, wie sehr sich unser Leben verändert. Was werden wir tun, wenn wir nicht mehr in der Lage sind, all diese vertrauten Gesichter zu sehen und all den kollektiven Schweiß über die Spiegel zu schleudern? Hören Sie das Klappern dieser Teller, die auf die Theke geworfen werden? Aber mein Squat Rack! Und mein Bankdrücken !! Und der Reifen flippt und Seil knallt und der Typ in der Ecke grunzt! Kindermassage meines Yogalehrers !! GAHHH!

Die Wahrheit ist, wir brauchen Bewegung für unsere geistige und körperliche Gesundheit. Es hat wahrscheinlich nicht viel länger als ein Wochenende sozialer Distanzierung gedauert, bis Sie das gesehen haben. Und jetzt, da viele von uns den Auftrag haben, zu Hause zu bleiben, müssen wir in den nächsten Wochen selbst herausfinden, wie das geht. Schluck. Ärgere dich nicht, ich hab dich.

Das Wichtigste zuerst: Ihr typischer Tag und Zeitplan ist alles andere als typisch. Dies sind einige ernsthaft untypische Zeiten. Atme tief ein und beruhige dich damit. Es ist in Ordnung, dass Sie dazu gedrängt werden, Ihre Routine zu ändern, Ihre Denkweise zu ändern und etwas langsamer zu werden. Zweitens, denken Sie daran, dass Bewegung in vielen Formen auftritt, von tatsächlichen Trainingseinheiten über Spaziergänge um den Block bis hin zu Trizeps-Dips auf der Küchentheke. Sie alle zählen. Zählen Sie zu was, fragen Sie? Damit Sie ruhig und gesund bleiben und gleichzeitig zu Hause bleiben. Jetzt haben wir alle unterschiedliche Lebenssituationen und Lebensstile, was bedeutet, dass wir unterschiedliche Bedürfnisse und Optionen haben. Aber es gibt viele Dinge, die viele von uns im Laufe ihrer Tage tun können, um neben unseren normalen Workouts kleine Aktivitätsschübe zu bekommen. Hier finden Sie einige Ideen, wie Sie Ihren Körper bewegen können, wenn Sie zu Hause festsitzen.

1. Gehen Sie draußen spazieren, radeln, rennen, überspringen, was auch immer.

Bei all diesen Einschränkungen ist frische Luft gut für alle Aspekte Ihrer Gesundheit, wenn Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem Sie nach draußen gehen können, während Sie dennoch soziale Distanz (sechs Fuß) bewahren, nutzen Sie den Vorteil und gehen Sie alleine spazieren (oder mit denen, die bereits innerhalb Ihrer Heimatgrenze leben und auch soziale Distanz üben). .

Selbst wenn Sie soziale Distanzierung üben und solange Sie nicht krank sind, können Sie weitergehen, wandern, rennen und draußen sein (solange Sie die richtige Hygiene und soziale Distanz einhalten). Sie sollten auch Zeit im Freien verbringen dürfen, wenn Sie vor Ort Schutz suchen. Informieren Sie sich über die Regeln Ihrer Stadt, wie Sie dies sicher tun können, bevor Sie losfahren. Und lesen Sie hier, wie Sie sicher draußen mit Ihren Kindern spielen können.

Wenn Sie nach Hause zurückkehren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schuhe ausziehen (viele tun dies bereits), an dieser magischen Händehygiene teilnehmen und Ihre Kleidung waschen.

Hinweis: Wenn Sie in einer überfüllten Stadt leben, ist dies für Sie weitaus schwieriger, wenn Sie die Empfehlungen zur sozialen Distanz oder zum Schutz vor Ort einhalten. Wenn Sie eine Zeit finden, in der weniger Menschen draußen sind und Sie in der Lage sind, Abstand zu halten, würde ich Ihren Zeitplan anpassen, um zu versuchen, dies mindestens einige Tage in der Woche zu erreichen.

2. Stellen Sie einen wiederkehrenden Alarm ein, um 10 Wiederholungen von 10 Übungen durchzuführen.

Wie wäre es mit 10 Jumping Jacks, 10 Liegestützen, 10 Kniebeugen, 10 Ausfallschritten (jede Seite), 10 Burpees, 10 Trizeps-Dips, 10 Glute-Brücken, 10 Kreuzheben mit einem Bein (jede Seite), 10 Sit-Ups und 10 Berg Kletterer. Es gibt hier auch eine Menge Ideen für Körpergewichtsübungen, damit Sie Ihre eigene Routine erfinden können.

Egal, ob Sie WFH sind und vor Ihrem Computer sitzen oder „WFH“ sind und vor Netflix sitzen, Ihr Körper muss aufstehen, sich strecken, herumlaufen, auf und ab springen, tanzen - etwas. Wenn Ihnen das oben Gesagte nicht gefällt, überlegen Sie sich eine kurze Abfolge von Bewegungen oder Strecken, die Sie zwischen Besprechungen oder Episoden dieses aktuellen Binge ausführen können.

Erstellen Sie etwas, das Sie in Bewegung bringt, Sie aber nicht überfordert. Halte es kurz und bündig.

3. Bewegen Sie sich jedes Mal, wenn Sie einen Anruf entgegennehmen, für die Dauer.

Ich mache das unbewusst die ganze Zeit. Dies kann ein Spaziergang um den Block oder nur um Ihr Haus sein. Wenn Sie Treppen haben, können Sie diese auf und ab gehen, solange Sie sich darauf verlassen, dass Sie nicht stolpern! Ich sage nicht, dass ich Nicht-Video-Telefonkonferenzen geführt habe, bei denen ich mich beim Laufen oder Radfahren nicht wirklich melden musste, aber ich sage auch nicht, dass ich es nicht getan habe.

4. Wenn Sie mit kleinen Kindern Schutz suchen, spielen Sie mit ihnen.

Sie können nicht still sitzen, wie Sie sicher wissen. Spielen Sie mit ihnen so, wie sie spielen. Sie stehen ständig auf und ab; Lass das als deine Burpees für den Tag gelten. Sie geben Ihnen ein tolles kleines Training, wenn Sie tatsächlich das tun, was sie tun.

5. Haben Sie geplante und spontane Tanzpartys.

In Ihrer Küche, auf dem Flur, die Treppe hinauf oder wo auch immer. Beenden Sie Ihren Tag oder feiern Sie das Beenden einer Aufgabe oder eines Meetings mit einer dreiminütigen Tanzparty. Spielen Sie Ihr Lieblingslied und machen Sie es einfach. Musik wird Ihnen während dieser ganzen Sache enorm helfen. Wenn Sie also einige gute Wiedergabelisten am Laufen halten, werden Sie wahrscheinlich bewegt, sich zu bewegen. Mach mit. Wenn Sie Kinder haben, engagieren Sie sie erneut. Lassen Sie sich von ihnen einen Tanz beibringen!

6. Stellen Sie sich einer Herausforderung für die Dauer Ihres Schutzes / der sozialen Distanzierung.

Vielleicht möchten Sie in der Lage sein, eine bestimmte Anzahl von Liegestützen oder Klimmzügen auszuführen, oder Sie möchten Kopfstand üben oder in der Lage sein, für eine bestimmte Anzahl von Sekunden oder Minuten zu planken. Jetzt ist eine gute Zeit, um sich einer neuen kleinen Herausforderung zu stellen, an der Sie jeden Tag arbeiten können. Zeichnen Sie Ihren Fortschritt auf (entweder schriftlich oder in Video / Foto). Dies gibt Ihnen etwas sehr Spezifisches, an dem Sie jeden Tag arbeiten können, und gibt Ihnen auch etwas Selbstvertrauen, wenn Sie Ihren Fortschritt tatsächlich beobachten.

Fordern Sie in diesem Sinne Ihre Freunde oder Familienmitglieder heraus. Sehen Sie, wer in einer Minute mehr Kniebeugen oder mehr Liegestütze im Laufe des Tages machen kann. Sehen Sie, wer die meisten Schritte rund um das Haus machen kann. Dies bringt Sie nicht nur dazu, zufällige zusätzliche Aktivitäten durchzuführen, sondern verbindet Sie und Ihre Mitarbeiter, was gerade jetzt von entscheidender Bedeutung ist.

7. Bewahren Sie eine Yogamatte in einem Teil Ihres Raums auf, an dem Sie häufig vorbeigehen.

Nur wenn es dich anstarrt, reicht es manchmal aus, dass du zu Down Dog gerufen wirst. Stellen Sie vielleicht die Regel auf, dass Sie jedes Mal, wenn Sie aufstehen, ein paar Posen machen. Diese Posen für enge Hüften sind ideal für alle, die gerade viel mehr als sonst sitzen.

8. Behandeln Sie Ihr Zuhause wie ein improvisiertes Fitnessstudio.

Ich gebe zu, ich kann nicht anders, als seltsame Dinge wie L-Sits und Trizeps-Dips auf den Theken in meiner Küche zu tun. Ich mache auch Longe Dehnungen oder stehe Half Pigeon Poses auf meinen Badezimmertheken, während ich meine Haare föhne. Vielleicht hebt sich das Kalb auf Ihrer Treppe, die Kniesehne erstreckt sich auf Ihrer Couch und steht in Tree Pose, während Sie etwas auf dem Herd umrühren. Sind das alles Dinge, die ich regelmäßig mache? Ich meine, Mayyybe. Aber jetzt verlasse ich mich mehr denn je auf meinen Raum und die darin enthaltenen Möbel, um mich ein bisschen zu bewegen. Jedes Mal, wenn ich durch die Küche gehe, taucht Trizeps auf die Theke. Wenn ich in mein Schlafzimmer gehe - 30 Sekunden Wand sitzen. Du verstehst es.

Schutz vor Ort muss nicht bedeuten, dass Sie buchstäblich die ganze Zeit an einem Ort in Ihrem Haus bleiben. Aufstehen. Herumbewegen. Schütteln Sie das Kabinenfieber direkt aus Ihnen heraus. Ihr Körper, Ihr Geist und wahrscheinlich Ihre Mitbewohner, Kollegen und die Leute im Lebensmittelgeschäft werden es Ihnen allen danken. Bleib gesund, bleib zu Hause, aber bleib in Bewegung, Freunde!